connex-online

Neue DIN für Verbindungssysteme in der Veranstaltungstechnik

CONNEX Verteiler Easylen©

Seit über einem Jahr in Kraft, aber noch nicht durchgängig bekannt, befasst sich die DIN 15765 aus April 2010 mit dem Thema Lastmulticore.

Der Normierungsprozess wurde auch durch Unfälle angestoßen, deren Ursache im Einsatz unterschiedlich verdrahteter, 8-kanaliger Systeme lag und führte zur Ablösung der DIN15765 aus 2009. Die neue Norm legt u. a. Bauarten von Multicore Systemen zur Verteilung mehrerer Stromkreise in der mobilen Produktions- und Veranstaltungstechnik fest. Neben der verbindlichen Beschreibung von Steckverbindern und Kontaktbelegungen ist einer der  Kernpunkte die Begrenzung auf maximal 6 Stromkreise. Somit sind 8-kanalige Systeme nicht mehr normgerecht.
Als Systemhersteller hat CONNEX  entsprechende 6-kanalige Verkabelungssysteme und Multicoreverteiler im Programm. Sowohl <link http: www.connex.de licht multicore-verteiler-harting produkt detail connex-multicore-verteiler-muv-harting.html external-link-new-window externen link in neuem>MUV-6 in Metallausführung, als auch <link http: www.connex.de licht multicore-verteiler-harting produkt detail connex-multicore-verteiler-easylen-muk.html external-link-new-window externen link in neuem>MUK aus  selbstverlöschendem Easylen© (mit Dichtring-Schukos nach neuester Norm) entsprechen den neuen Vorschriften und bieten darüber hinaus zahlreiche Features für mehr Sicherheit und exzellentes Handling.
© 2022 connex.de

Kontakt

CONNEX GmbH
Elbestraße 12
D-26135 Oldenburg
Fon: +49 441 - 380398-0
Fax: +49 441 - 380398-25

Mail: info(at)connex.de
Web: www.connex.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos